Herzlich Willkommen

 

Ich, Jakob Meile, begrüsse Sie auf meiner Tätigkeitsübersicht, und freue mich, wenn ich sie in verschiedenen Angelegenheiten beraten darf, wenn es möglich ist. Schon in jungen Jahren hatte ich gesundheitliche Probleme. Da bekam ich ein Büchlein, in dem die Coué Methode beschrieben war.

 

In diesem Büchlein waren Beispiele, unter anderem von wunderbaren Spontanheilungen durch die Anwendung der von Coué entdeckten Methode und wenn Sie sich bei Coué bedanken wollten, sagte er immer, sag dir selber Danke du hast es gemacht, dass es dir besser geht, ich zeige nur wie man es macht.  

 

Ich sandte das Büchlein zurück mit der Bemerkung: Schön wär‘s, jedoch glauben kann ich nicht, dass wir uns selbst heilen können im Bereiche der Möglichkeit.  

 

Dass es Menschen gibt mit anscheinend besonderen Begabungen wusste ich, doch dass ein jeder sich im Bereich der Möglichkeit selber heilen kann, war mir neu. 

 

Nur kurze Zeit später las ich ein Inserat in der Zeitung, „Vortrag Autosuggestion nach Coué,“ mit dem bestbekannten Coué Interpreten Kari Nöthiger (inzwischen verstorben). Ich sagte mir, wenn das stimmt was in diesem Büchlein geschrieben steht, dann ist das meine Rettung und besuchte diesen Abend.

 

Durch die ausführliche Erklärung dieser Methode fasste ich wieder Mut und wusste, dass ich an mir selber arbeiten kann, damit es mir besser geht, wenn es möglich ist.

 

Der Referent machte jedoch die Zuhörer ganz klar darauf aufmerksam, dass diese Methode niemals den Arzt, Medikamente oder eine Therapie ersetzen kann jedoch eine gute Unterstützung ist.

 

Mir wurde bewusst, dass das Grösste und Wunderbarste, was wir finden können, in uns selbst ist. Das Geschenk des Schöpfers an alle Menschen und dieses Geschenk in sich selber zu erforschen ist eine wunderbare Aufgabe.

Allmählich kam dann auch das Wissen über die Reinkarnation und ihre Auswirkungen auf das jetzige Leben sprich Rückführung dazu, was inzwischen nicht mehr wegzudenken ist und für sehr viele Probleme eine einfache Lösung ist